zurück zur Übersicht

Weinreise Georgien

14. September - 22. September 2019 , 9 Tage
Ab CHF 3230.00 pro Person

SONDERAKTION IM APRIL 2019!
Anstatt CHF 3'980.00 jetzt ab CHF 3'230.00 pro Person.

Begeben Sie sich auf Spurensuche zum Ursprung des Weins nach Georgien. Lernen Sie das faszinierende Land, seine Menschen und seine Kultur kennen. Begleitet wird die exklusive Reise von zwei erfahrenen Weinexperten: Gabriel Tinguely und Michel Gygax.

Flugreise


Tag 1: Schweiz - Tiflis | A

Frühmorgens Reise mit edelline nach Zürich. Flug nach Tiflis via Istanbul mit Turkish Airlines. Ankunft in Tiflis gegen Abend, Empfang durch die lokale Reiseleitung und Transfer ins Hotel. Das heutige Abendessen nehmen wir in einem georgischen Restaurant ein.
Hotel Biltmore *****, Tiflis

Tag 2: Tiflis | F/A

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine Stadtbesichtigung der Alt- und Neustadt. Tiflis hat viele alte Sehenswürdigkeiten zu bieten. Alle interessanten Baudenkmäler in der Altstadt liegen nahe zusammen, so dass Sie in einem kurzen Spaziergang erreichbar sind. Zunächst Besichtigung der Altstadt mit der Metechi Kirche (13. Jh.) und dem Reiterstandbild des Stadtgründers Wachtang Gorgassali. Von hier hat man einen Blick auf den Fluss Mtkwari, die Altstadt und die Umgebung von Tiflis. Vorbei an den Schwefelbädern zur Festung Nariqala (4. Jh.), zur Synagoge und zur Hauptkirche, der Sioni-Kathedrale, in der das Weinrebenkreuz der heiligen Nino aufbewahrt wird. Weiter zur Antschischati-Basilika (6. Jh.), der ältesten Kirche der Stadt. Besuch der Schatzkammer im Historischen Museum (Goldschmiedekunst aus der Zeit des Goldenen Vlies). Vor dem Abendessen besuchen wir die hundert Jahre alte Champagnerfabrik Bagrationi, um den besten Sekt zu degustieren. Am Abend lassen wir uns mit einem Essen in einem georgischen Restaurant verwöhnen.
Hotel Biltmore *****, Tiflis.

Tag 3: Tiflis - Kvareli - Gremi - Vlisziche - Kvareli | F/M/A

Heute fahren wir nach Kachetien - dem bekannten Weinanbauland Georgiens. Hier werden wir lokale Traditionen der Weinherstellung kennenlernen und die landestypischen Spezialitäten verkosten. Besuch einer Weinfabrik in Kvareli, wo uns eine spezielle Art der Degustation erwartet, eine Käse-Weinprobe. Die Harmonie von Käse und Wein als Geschmackserlebnis wird uns begeistern. Danach Fahrt zu einem Bauernhof, wo ein reiches Mittagessen mit dem kachetischen Landwein serviert wird. Wir besuchen die Wehrkirche Gremi (16. Jh.). Am Abend fahren wir in ein Dorf und besichtigen einen rustikalen Weinkeller, welcher uns einen Einblick in die georgische Methode der Weinherstellung gibt. Wir degustieren zwei verschiedene hausgemachte Weine. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
Hotel Kvareli Eden ****, Kvareli

Tag 4: Kvareli - Vardisubani - Tsinandali - Kisischevi - Gombori Pass - Tiflis | F/M/A

Wir befinden uns im Herzen der Weinregion Kacheti. Am Morgen fahren wir zum Dorf Vardisubani, wo wir eine Familie besuchen, die die traditionellen Amphoren (Kvevri) herstellen. Weiterfahrt und Besuch eines Fürstenhauses aus dem 19. Jh. in Tsinandali. Wir unternehmen einen Spaziergang im Park und besichtigen das Museum. Danach machen wir uns auf den Weg zu einem Weingut in Kisischevi (Mosmieri), das von einem Deutschen gebaut wurde und der die traditionelle georgische und europäische Methode der Weinherstellung benutzt. Wir bekommen von einem qualifizierten Winzer Erklärungen zur Technologie und geniessen ein georgisches Mittagessen im Restaurant des Weinguts. Anschliessend Fahrt über den berühmten Gombori Pass nach Tiflis in unser Hotel.
Hotel Biltmore *****, Tiflis

Tag 5: Tiflis - Mzcheta - Chardachi - Muchrani - Tiflis | F/M/A

Frühmorgens Fahrt nach Mzcheta und Besichtigung der alten Hauptstadt und des religiösen Zentrums Georgiens (UNESCO Welterbe) mit der Dschwari-Kirche (6. Jh.) und der Swetizchoveli Kathedrale (11. Jh.). Wir besuchen das Familienweingut «Iagos Weinkeller», wo der Winzer seit vielen Jahren alte einheimische Traubensorten wieder anbaut und biologische Weine nach georgischer Methode herstellt. Am Mittag lassen wir uns mit hausgemachten Speisen und einer Weindegustation verwöhnen. Anschliessend fahren wir weiter und besichtigen das Weingut Chapos;e2teau Mukhrani, das noch im 19. Jahrhundert von einem georgischen Fürsten gegründet wurde. Eine Reise in die Weingebiete Frankreichs hatte den Adeligen inspiriert. Besichtigung der Anlage und Weinprobe auf dem Weingut. Anschliessend Rückfahrt nach Tiflis und Abendessen in einem georgischen Restaurant. Hotel Biltmore *****, Tiflis

Tag 6: Tiflis - Satschchere - Gelati - Kutaissi | F/M/A

Nach dem Frühstück fahren wir in ein Bergdorf in der Region Imeretien. Wir besichtigen einen Familienweinkeller und probieren Weiss- und Rotweine aus Tonkrügen. Wegen den unterschiedlichen Klimakonditionen sind sowohl der Geschmack der Weine als auch die Aufbewahrungsmethoden in Imeretien anders als in Kachetien. Danach fahren wir zu einer einheimischen Familie, wo wir zum Mittagessen eingeladen sind. Die Speisen sind raffiniert gewürzt und schmecken ganz besonders. Nach dem Mittagessen Fahrt nach Kutaissi. In der zweitgrössten Stadt des Landes besichtigen wir die Bagrati-Kathedrale (11. Jh.) und den Gelati-Klosterkomplex (12. Jh.) mit der dazugehörigen Akademie. Beide Sehenswürdigkeiten zählen zum UNESCO Weltkulturerbe. Abendessen in einem Restaurant und Übernachtung im Kurort Tskaltubo etwas ausserhalb von Kutaissi.
Hotel Tskaltubo Plaza ****, Tskaltubo

Tag 7: Kutaissi - Nikortsminda - Ambrolauri - Kutaissi | F/M/A

Heute besuchen wir zuerst den Bauernmarkt in Kutaissi mit frischem Gemüse, Obst und georgischen Gewürzen. Danach geht es weiter in die wunderschöne Bergregion Ratscha, die bekannt ist für den einzigartigen Wein Chwantschkara. Unterwegs nach Ambrolauri besuchen wir die Kirche Nikortsminda mit beeindruckenden Fassadenreliefs. Bei der Besichtigung einer Weinfabrik verkosten wir edle Tropfen und lassen uns einen Mittagsimbiss bei einer Familie schmecken und lernen die regionale Küche kennen. Am Nachmittag kehren wir nach Kutaissi zurück und haben etwas Zeit für einen Stadtbummel auf eigene Faust. Gegen Abend fahren wir zurück in unser Hotel.
Hotel Tskaltubo Plaza ****, Tskaltubo

Tag 8: Kutaissi - Gori - Uplisziche - Tiflis | F/M/A

Entlang der alten Seidenstrasse fahren wir durch die Kartli-Region in die Stadt Gori. Wir besichtigen die Höhlenstadt Uplisziche (1. Jh. v.Ch.), durch die ein Abschnitt der legendären Seidenstrasse führt. Die Stadtstruktur mit mehreren Strassen, einem Theater und verschiedenen Palästen ist gut nachzuvollziehen. Das Mittagessen nehmen wir unterwegs nach Gori in einem Restaurant ein, wo Forelle am Spiess angeboten wird. In Gori, der Geburtsstadt Stalins, besichtigen wir das Geburtshaus des ehemaligen sowjetischen Diktators. Anschliessend fahren wir weiter nach Tiflis. In Tiflis probieren wir den berühmten georgischen Weinbrand - «Sarajishvili» (V.S.O.P.), dessen Geschichte 150 Jahre zurückreicht. Das Abschiedsabendessen geniessen wir in einem georgischen Restaurant.
Hotel Biltmore *****, Tiflis

Tag 9: Tiflis - Schweiz | F

Heute geniessen wir einen freien Morgen, wo wir Tiflis noch auf eigene Faust entdecken können. Am Nachmittag fahren wir zum Flughafen. Gegen Abend fliegen wir mit Turkish Airlines via Istanbul zurück in die Schweiz. Ankunft in Zürich am späten Abend. Transfer ab Zürich-Flughafen zu den Aussteigeorten.

Mahlzeiten F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen

Bus

Die Rundreise erfolgt im lokalen Viersternbus. Bitte beachten Sie, dass der Bus über keine Bordtoilette verfügt (in Georgien gibt es keine entsprechenden Entsorgungsstellen).

Preise

Pauschalpreis p.P. CHF 3'230.00
Einzelzimmerzuschlag CHF 590.00
SOS-Annullationskostenvers. auf Anfrage

Für Sie reserviert

  • 5 Übernachtungen im Hotel Biltmore *****, Tiflis
  • 1 Übernachtung im Hotel Kvareli Eden ****, Kvareli
  • 2 Übernachtungen im Hotel Tskaltubo Plaza ****, Tskaltubo
  • 6 x Mittagessen
  • 8 x Abendessen in lokalen Restaurants oder im Hotel
  • Rundreise mit lokalem Viersternbus • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Alle genannten Ausflüge und Eintritte
  • Flug Zürich - Tiflis - Zürich mit Turkish Airlines in Economy-Klasse
  • Transfer von den Einsteigeorten nach Zürich-Flughafen und zurück
  • Begleitung von edelline
  • Ausführliche edelline-Reisedokumentation

Informationen für
edelline Gäste

zur merkliste hinzufügen buchen