zurück zur Übersicht

Wandern im Südtirol

19. Oktober - 26. Oktober 2019 , 8 Tage
Ab CHF 2650.00 pro Person

Blühende Wiesen, viel Sonne, Duft nach Heu und Nadelbäumen. Mit allen Sinnen geniessen und sich bewegen!


Tag 1: Schweiz - Kastelruth | A

Wir fahren mit unserem edelline Bistrobus via Arlberg - Innsbruck - Brennerpass nach Kastelruth. Mittagshalt unterwegs. Am späteren Nachmittag erreichen wir das hübsche Dorf Kastelruth, wo wir die nächsten 7 Nächte im Wellnesshotel Abinea Dolomiti Romantic & Spa logieren werden.

Tag 2: Ganztageswanderung Marinzenalm | F/A

Schwierigkeit: leicht, Gehzeit: ca. 2 h
Nach einem ausgiebigen Frühstück werden wir von unserem Wanderleiter begrüsst. Das Wochenprogramm wird vorgestellt und offene Fragen beantwortet. Anschliessend werden wir unsere erste Wanderung auf die Marinzenalm unternehmen. Der Asphalt weicht einem steil ansteigenden Waldweg. Am Tusch-Hof vorbei, finden wir dann einen schön angelegten Promenadenweg, der sich den Berg hinauf schlängelt. Auf dem Rückweg geniessen wir wunderschöne Ausblicke auf die Wiesen bei Seis und auf das Dorf Kastelruth. Wer möchte, kann auf dem Rückweg den Sessellift nehmen.

Tag 3: Wanderung Völser Weiher - Hofer Alpl | F/A

Schwierigkeit: leicht - anspruchsvoll, Gehzeit: ca. 3 h
Heute fahren wir mit dem Bus nach Völs, wo wir unsere nächste Wanderung beginnen. Von hier geht es zu Fuss Richtung Weiher. Auf dem sogenannten «Tuff-Pflasterweg» führt der Almweg weiter zum Hofer Alpl. Der Wanderer erblickt ein beeindruckendes Panorama, das bis zum Ritten, weiter zum Ortler und bis zur Texelgruppe reicht. Rückfahrt nach Kastelruth

Tag 4: Rundwanderung Seiser Alm - Puflatsch | F/A

Schwierigkeit: mittel, Gehzeit: 3 h
Unser heutiger Ausflug führt auf den Puflatsch, dem schönsten Aussichtspunkt auf der Seiser Alm! Er bietet den Wanderern ein herrliches Panorama. Auf der Südseite des Puflatsch geniessen wir eine herrliche Aussicht über Seis und Völs bis nach Bozen. Weitere beeindruckende Aussichtspunkte sind das Fillner Kreuz und das Goller Kreuz der Hexenbänke.

Tag 5: Fakultativer Ausflug mit Bus oder Zeit zur freien Verfügung | F/A

Geniessen Sie einen freien Tag im wunderbaren Wellnesshotel oder unternehmen Sie mit dem Edelliner einen Ausflug in die spektakuläre Welt der Dolomiten.

Tag 6: Hans-und-Paula-Steger-Weg (leicht) oder Tierser Alpl 2440m (anspruchsvoll) | F/A

Schwierigkeit: leicht - anspruchsvoll, Gehzeit: 2 h - 4 h
Heute haben wir die Möglichkeit, zwischen zwei Touren zu wählen. Der Hans-und-Paula-Steger- Weg ist als Natur- und Kulturweg angelegt, im Rahmen dessen die Wanderer nicht nur die Natur der Seiser Alm geniessen können, sondern auch viele Informationen über das Gebiet erhalten. Wer die Seiser Alm näher kennenlernen oder auch nur im Rahmen einer gemütlichen Wanderung die Natur geniessen möchte, dem wird der Hans-und-Paula-Steger-Weg sehr empfohlen. Das Tierser Alpl ist ein überaus lohnendes Wanderziel zwischen Schlern und Rosengarten und ist für geübte Wanderer sehr empfehlenswert.

Tag 7: Wanderung Saltria oder Plattkofelhütte | F/A

Schwierigkeit: leicht ca. 2 h - anspruchsvoll ca. 4 h
Auch heute haben wir Gelegenheit zwischen zwei verschiedenen Touren zu wählen. Die Wanderung zur Plattkofelhütte 2297 m ist eher anspruchsvoll. Alternativ dazu kann man die leichte Variante zur Saltria wandern.

Tag 8: Kastelruth - Schweiz | F

Nach dem Frühstück bringt uns der Edelliner wieder zurück in die Schweiz zu unseren Aussteigeorten.

Mahlzeiten F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen

Preise

Pauschalpreis p.P. CHF 2‘650.00
Einzelzimmerzuschlag CHF 580.00
SOS-Annullationskostenvers. auf Anfrage

Hotel

Abinea Dolomiti Romantic & Spa ****, Kastelruth

Für Sie reserviert

  • Fahrt im edelline Luxus-Bistrobus
  • Betreuung durch die Reisebegleitung
  • 7 Übernachtungen im Wellnesshotel Abinea Dolomiti Romantic & Spa ****, Kastelruth
  • 7x Halbpension Plus im Hotel, reichhaltiges Frühstücksbuffet, kleines Kuchenbuffet am Nachmittag, am Abend Salat- und Gemüsebuffet mit Antipasti, 4-Gänge-Wahlmenü, jeden Sonntag 5-6- Gang Gala Dinner, wöchentlicher Aperitif
  • Geführte Wanderungen in kleiner Gruppe durch versierten Wanderführer am 2., 3., 4. und 6. Tag
  • Fakultativer Ausflug in die Dolomiten mit lokalem Reiseleiter
  • edelline Reisedokumentation

Informationen für
edelline Gäste

zur merkliste hinzufügen buchen