zurück zur Übersicht

Perlen des Ostens - St. Petersburg

28. Juni - 09. Juli 2019 , 12 Tage
Ab CHF 3555.00 pro Person

GARANTIERTE DURCHFÜHRUNG

Geniessen Sie die vielseitige Geschichte von Danzig und Kaliningrad, der baltischen Hauptstädte und dem prunkvollen St. Petersburg - viele kulturelle Höhepunkte und das Naturschauspiel der Kurischen Nehrung.

mit Rückflug Helsinki - Zürich

Es begleitet Sie Annagret und Jörg Thomann


Tag 1: Schweiz - Leipzig | A

Ab unseren Einsteigeorten machen wir uns auf den Weg nach Leipzig zu unserer ersten Zwischenübernachtung, Ankunft am Abend.
Hotel Westin****, Leipzig

Tag 2: Leipzig - Posen | F/A

Heute machen wir uns auf die Weiterreise Richtung Polen bis Posen. Die Stadt an der Warthe ist bekannt für ihre schöne Altstadt im Renaissancestil. Auf einer kurzen Rundfahrt sehen wir die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie das Posener Rathaus und die St. Peter und Paul Kathedrale.
Hotel Novotel Centrum****, Posen

Tag 3: Posen - Danzig | F/A

Nach dem Frühstück machen wir uns gestärkt auf den Weg in die Bilderbuch-Stadt Danzig. Der Rundgang beginnt meist am Königsweg, der vom Hohen Tor bis zur Grünen Pforte führt. Der Lange Markt, einer der ältesten Marktplätze Europas, die Bürgerhäuser mit den Renaissancefassaden, der Artushof mit dem Neptunbrunnen und das mittelalterliche Krantor sind die wichtigsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Ausserdem sehen wir die höchste Backsteinkirche der Welt, die Marienkirche.
Hotel Puro Gdansk Stare Miastro ****, Danzig

Tag 4: Danzig - Kaliningrad | F/A

Früh morgens fahren wir Richtung Kaliningrad (Königsberg). Am Grenzübergang zu Russland erwarten wir unsere Reiseleitung. Während der Fahrt nach Kaliningrad wird diese uns bereits viel über das Land und die Leute erzählen. In der Stadt angekommen unternehmen wir eine ausführliche Besichtigung. Wir sehen u.a. den Platz des Sieges mit der Christi-Erlöser-Kathedrale und das wohl wichtigste Wahrzeichen, den Dom. Hier befindet sich die Grabstätte des deutschen Philosophen Immanuel Kant. Im Dom besuchen wir das Dom- und Kantmuseum.
Hotel Kaiserhof ****, Kaliningrad

Tag 5: Kaliningrad - Kurische Nehrung - Klaipeda | F/A

Über die Kurische Nehrung, einer wunderschönen ca. 100km langen Halbinsel an der Baltischen See, geht es heute weiter in die Hafenstadt Klaipeda. Auf dem russischen Teil werden wir in Rossitten die älteste Vogelwarte der Welt besuchen. Beim Rundgang durch die Station erfahren wir viele Informationen über die Zugvogel-Forschung. Auf der litauischen Seite besichtigen wir das Herzstück der Nehrung, den Fischerort Nidden. Wir sehen die für diese Region typischen Holzhäuser mit Reetdach und das berühmteste dieser Häuser, das Thomas-Mann-Haus auf dem Schwiegermutterberg. Er verbrachte hier drei Sommer mit seiner Familie und liess sich von dem wunderbaren Ausblick inspirieren.
Hotel Amberton****, Klaipeda

Tag 6: Klaipeda - Siauliai - Riga | F/A

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Stadtrundgang in Klaipeda. Auf dem Theaterplatz sehen wir den Simon-Dach-Brunnen mit dem berühmten Ännchen von Tharau. Rund um den Platz verkaufen fliegende Händler Bernstein- Schmuck und Souvenirs. In Siauliai machen wir einen Stopp beim Berg der Kreuze, einem Wallfahrtsort für Menschen aus der ganzen Welt und eine Art Nationalheiligtum für die Litauer. Am späten Nachmittag erreichen wir Riga.
Hotel Semarah Raina****, Riga

Tag 7: Stadtbesichtigung Riga | F/A

Riga ist eine lebendige, sehr westlich wirkende Grossstadt. Neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie dem Rathausplatz mit dem Schwarzhäupterhaus, der Nationaloper, der St. Petri Kirche und dem Freiheitsdenkmal sehen wir ausserdem den Domplatz mit dem Dom im Herzen der Altstadt. Dort befindet sich eine der grössten Orgeln der Welt. Die Stadt ist nicht nur lettische Hauptstadt, sondern auch die Hauptstadt des Jugendstils in Europa. Ungefähr ein Drittel des Zentrums wurde in diesem Stil gebaut.
Hotel Semarah Raina****, Riga

Tag 8: Riga - Pärnu - Tallinn | F/A

Heute geht die Reise weiter über Pärnu nach Tallinn. Während einer informativen Stadtrundfahrt lernen wir Pärnu - eines der schönsten alten Ostseebäder - kennen. In Tallinn erwartet uns mittelalterlicher Charme und Moderne. Das historische Stadtzentrum mit seinen kopfsteingepflasterten Gassen ist umringt von schattigen Park- und Grünanlagen. Am Rande der Altstadt liegt das Rotermann- Viertel. In den restaurierten Backsteinhäusern und Produktionsstätten befinden sich heute Restaurants, Boutiquen und Galerien.
Hotel Metropol***, Tallinn

Tag 9: Tallinn - St. Petersburg | F/A

Weiterreise nach St. Petersburg. Am Grenzübergang Narva-Ivangorod verabschieden wir uns von unserer baltischen Reiseleitung. Direkt hinter der Grenze erwartet uns bereits unsere russische Reiseleitung, die uns für den Rest der Reise begleiten wird. Ankunft in St. Petersburg am späten Nachmittag, Zeit für Erkundungen auf eigene Faust.
Hotel Park Inn By Radisson Pribaltiyskaya****, St. Petersburg

Tag 10: Besichtigung St. Petersburg | F/A

St. Petersburg ist die eleganteste Stadt Russlands. Während einer Stadtrundfahrt sehen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: den Schlossplatz mit dem Winterpalast, die Alexandersäule, die Admiralität, den Panzerkreuzer Aurora, den Dekabristen- und Isaaksplatz und den berühmten Newski-Prospekt. Wir besichtigen die Isaakskathedrale, einer der grössten sakralen Kuppelbauten der Welt und die prächtigste Kirche in St. Petersburg. Natürlich darf auch die Besichtigung der beeindruckenden Eremitage nicht fehlen. Nicht nur Kunstliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, auch für jeden anderen Besucher ist der Rundgang durch das Museum ein Erlebnis.
Hotel Park Inn By Radisson Pribaltiyskaya****, St. Petersburg

Tag 11: St. Petersburg - Puschkin | F/A

Eine der wohl berühmtesten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung von St. Petersburg ist der Katharinenpalast in Puschkin. Hier befindet sich das weltbekannte Bernsteinzimmer. Nachdem dieses 1941 nach Königsberg gebracht wurde gilt dies als verschollen. Seit 2003 ist das «neue» Bernsteinzimmer, das originalgetreu nachgebaut wurde, für die Öffentlichkeit zugänglich.
Hotel Park Inn By Radisson Pribaltiyskaya****, St. Petersburg

Tag 12: St. Petersburg - Helsinki - Zürich | F

Nach einem frühen Frühstück heisst es Abschied nehmen von Russland und den vielen neugewonnen Eindrücken. Wir fahren via Vyborg nach Helsinki zum Flughafen. Flug mit Finnair nach Zürich und Fahrt zu den Aussteigeorten .

Mahlzeiten F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen

CHF 3390.- Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer

CHF 890.- Einzelzimmerzuschlag
CHF 165.- SOS-/Annullationskostenversicherung

Für Sie reserviert

  • 11 Übernachtungen / Halbpension
  • Stadtbesichtigungen gemäss Programm
  • Kurische Nehrung und Fährüberfahrt
  • Besichtigung Berg der Kreuze
  • Besichtigung Pärnu
  • Eintritt Isaaks-Kathedrale
  • Eintritt Eremitage
  • Ausflug Puschkin
  • Lokale Reiseleitungen
  • Direkter Rückflug Helsinki-Zürich, inkl. Flughafentaxen (vorbehältlich Änderung)

Informationen für
edelline Gäste

zur merkliste hinzufügen buchen