zurück zur Übersicht

Mandarinenernte in Kroatien

21. Oktober - 28. Oktober 2019 , 8 Tage
Ab CHF 1890.00 pro Person

Kroatien ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern vielmehr ein Muss! Entdecken Sie mit uns die Schönheiten dieses Landes. Eine spannende Rundreise zu atemberaubenden dalmatinischen Landschaften.


Tag 1: Schweiz - Rovinj | A

Durch das Tessin und Norditalien an Triest vorbei fahren wir nach Rovinj. Hier erreichen wir gegen Abend das Hotel Eden****, in welchem wir das Nachtessen einnehmen und anschliessend zwischenübernachten.
Hotel Eden****, Rovinj

Tag 2: Rovinj - Makarska | F/A

Entlang der wunderbaren Küste fahren wir südwärts bis nach Makarska. Die Stadt mit ihren zirka 15’000 Einwohnern glänzt mit wunderschönen Sand- und Kieselstränden und der traumhaften Uferpromenade. Entlang dieser finden sich zahlreiche Restaurants, die zum Verweilen einladen. Gemeinsam geniessen wir das Abendessen in unserem Hotel. Hotel Meteor****, Makarska

Tag 3: Ausflug Omis - Cetina Canyon | F/A

Nördlich der Makarska Riviera erleben wir heute mit dem Cetina Canyon eine der eindruckvollsten Karstlandschaften Europas. An der Mündung zur Adria liegt der uralte Ort Omis, der im Mittelalter als Piratensitz im gesamten Mittelmeerraum galt. Nach einem Bummel durch die Gassen fahren wir mit Booten flussaufwärts zu einer Mühle aus dem 16. Jahrhundert, wo in den 1960er Jahren Aufnahmen für die weltweit bekannten Winnetou-Filme stattfanden. Eine Naturlandschaft ohnegleichen erwartet uns! Lassen Sie sich von einem typisch traditionellen Abendessen in einem Gasthof überraschen.
Hotel Meteor**** oder ähnlich, Makarska

Tag 4: Ausflug Mandarinenernte | F/M/A

Das Land, wo die Mandarinen blühen, liegt mitten in Kroatien. Neretva-Delta heisst die Region offiziell, Kenner nennen sie das kroatische Kalifornien. Wir haben dort die Möglichkeit, selbst die reifen Mandarinen zu ernten. Einen Sack von ca. 3 kg dürfen wir mit nach Hause nehmen. Anschliessend wird ein Mittagessen mit musikalischer Unterhaltung serviert. Auch eine Bootsfahrt durch die romantischen Kanäle des Neretva Flusses steht auf dem Programm. Gemeinsames Abendessen im Hotel.
Hotel Meteor****, Makarska

Tag 5: Makarska - Split - Trogir - Sibenik | F/A

Zusammen mit dem Reiseleiter besuchen wir heute auf einem Ganztagesausflug die traumhaften Städte Split und Trogir mit ihren verwinkelten Gassen und mediterranem Flair. Split, die grösste Stadt Dalmatiens und Kulturmetropole, hat eine 1700-jährige Geschichte. Sie bietet viele kulturelle und historische Denkmäler, die wir heute besichtigen werden wie der imposante Diokletianpalast.In der Umgebung von Trogir, nördlich von Split gelegen, erwartet uns ein Gebiet von üppiger Mittelmeervegetation mit Olivenhainen und Weinreben, vielen kleinen Inseln und Buchten mit kristallklarem Wasser. Trogir selbst ist ein kleines Juwel an der Adriaküste. Die liebliche Altstadt liegt auf einer kleinen Insel, die über Brücken mit dem Festland verbunden ist. Viele kleine, verwinkelte Gassen durchziehen die Stadt. Weiterfahrt zu unserem Hotel. Abendessen im Hotel.
Hotel Jure oder Ivan****, Sibenik

Tag 6: Sibenik - Krka Wasserfälle - Zadar | F/A

Wir fahren nach dem Frühstück zum Nationalpark Krka. Dieser ist bekannt für seine paradiesische Flusslandschaft und die vielen Wasserfälle. Mit 72 Kilometern Länge ist die Krka der längste zentraldalmatische Fluss und dank der 20 Kilometer zwischen Knin und Skradin, die der Nationalpark Krka einnimmt, wohl auch der spektakulärste Europas. An den Ufern findet man zahlreiche Festungsruinen, auf den grossflächigen Seen eine einsame Klosterinsel. Anschliessend Weiterfahrt nach Zadar, wo wir im Hotel Funimation Falkensteiner das gemeinsame Abendessen einnehmen und die kommende Nacht logieren.
Hotel Funimation Falkensteiner****, Zadar

Tag 7: Zadar - Opatija | F/A

Unser heutiger Ausflug steht im Zeichen der Hafenstadt Zadar, gegenüber der Insel Pag. Auf einer schmalen Landzunge, reich an kulturellen Höhepunkten, liegt diese fast 3000 Jahre alte Stadt. Auf einem geführten Stadtrundgang lernen wir die zahlreichen Sehenswürdigkeiten näher kennen. Obwohl Zadar nur die fünftgrösste Stadt Kroatiens ist, hat es sowohl in Bezug auf historische Sehenswürdigkeiten als auch auf die wunderschöne Natur viel zu bieten. Besonders spektakulär ist die berühmte Wasserorgel. Mystisch und geheimnisvoll sind die Klänge, die am Ufer erklingen. Anschliessend fahren wir weiter der Küstenstrasse entlang nach Opatija in unser Hotel. Opatija wird aufgrund seines ausgezeichneten touristischen Angebotes und seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten unter anderem auch als «das Nizza von Kroatien» bezeichnet.
Hotel Ambasador****, Opatija

Tag 8: Opatija - Schweiz | F

Vollgepackt mit vielen schönen und unvergesslichen Eindrücken und Erlebnissen treten wir heute die Heimreise zu unseren Aussteigeorten in der Schweiz an.

Mahlzeiten

In Kurzform bei den Reisebeschreibungen vermerkt: F/M/A = Frühstück/Mittagessen/Abendessen

Preise

CHF 1890.-Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer
CHF 195.-Einzelzimmerzuschlag
CHF 52.-SOS-/Annullationskostenversicherung

Für Sie reserviert

  • Unterbringung in ausgesuchten, landestypischen Tophotels
  • 7 Übernachtungen in Viersternhotels mit Frühstück
  • 6x Halbpension
  • Traditionelles Abendessen in einem Gasthof
  • Stadtführungen inkl. Eintrittsgelder
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
  • 3kg Mandarinen pro Person
  • Mittagessen Neretva-Delta mit musikalischer Unterhaltung
  • Bootsfahrt Cetina Schlucht und im Neretva-Delta
  • Deutschprachige Reiseleitung vom 2.-7. Tag

Informationen für
edelline Gäste

zur merkliste hinzufügen buchen