Regula Rytz packt mit uns an!_1
Regula Rytz packt mit uns an!_3
Regula Rytz packt mit uns an!_4
Regula Rytz packt mit uns an!_5
Regula Rytz packt mit uns an!_6
Regula Rytz packt mit uns an!_7
Regula Rytz packt mit uns an!_8

Regula Rytz packt mit uns an!

01. September - 03. September 2021, 3 Tage

Ab CHF 1190.00 pro Person

Windkraft Mont-Soleil, Umwelt Arena Schweiz, Drucken nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip: Die Entdeckungsreise mit Nationalrätin Regula Rytz vom 1. bis 3. September 2021 befasst sich mit den Themenschwerpunkten Energie und Klima, Ökologie und Kreislaufwirtschaft.

Ihre Gastgeberin: Regula Rytz

Regula Rytz packt mit uns an!_begleiter

Für Sie reserviert

  • Fahrt im edelline Bus
  • 1 Übernachtung im Hôtel Restaurant l’Aubier inkl. Halbpension
  • 1 Übernachtung im Kulturhof Weyeneth/Hotel Baseltor Solothurn inkl. Halbpension
  • 3 Mittagessen
  • Aktivitäten & Besichtigungen gemäss Programm
  • Gastgeberin Regula Rytz

Sinne schärfen für Klimawandel und Ökosysteme

Der Klimawandel bereitet uns grosse Sorgen. Der Verlust der Artenvielfalt auch. Deshalb hat edelline gemeinsam mit Nationalrätin Regula Rytz eine dreitägige Entdeckungsreise zu Orten der Veränderung ausgetüftelt. Sie schärft nicht nur Ihre Sinne, sondern führt Sie zu den progressiven Ideen, die wir brauchen, um den globalen ökologischen Kollaps zu verhindern.

Inspiriert durch den preisgekrönten Dokumentarfilm «Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen» machen wir uns auf die Suche nach Alternativen. Und stellen fest: Die Schweiz ist voller Lösungen - packen wir an!

Wir treffen spannende Persönlichkeiten und übernachten in themenbezogenen Hotels und Unterkünften. Unterwegs haben wir die Möglichkeit, einzelne Abschnitte mit dem E-Bike zurückzulegen.

Auf dieser Entdeckungsreise reiht sich ein Höhepunkt an den nächsten:

Der intelligente Berg Mont-Soleil - Faszination Windkraft

Hôtel Restaurant l’Aubier in Montezillon - Öko-Gastfreundschaft mit französischem Charme

Umwelt Arena Schweiz in Spreitenbach - grosse Ideen im Alltags-Praxis-Test

Gruppenevent im Kulturhof Weyeneth - vegetarisch und vegan kochen

Druckerei Vögeli in Langnau - die nachhaltigste Druckerei der Welt

Wir überlassen das Wort nun Gastgeberin und Nationalrätin Regula Rytz, bis im vergangenen Juni Präsidentin der Grünen Partei Schweiz: «Im April 2020, mitten im Lockdown, hat sich das Könizer Reiseunternehmen edelline bei mir gemeldet. Thomas Wälti, Leiter Kommunikation/PR, hat mich angefragt, ob ich mit ihm zusammen neue Reiseformen entwickeln würde. Und zwar für Menschen, die als Alleinstehende oder aus purer Neugier gerne Gruppenreisen unternehmen. Inspiriert vom Film Tomorrow - Die Welt ist voller Lösungen habe ich vorgeschlagen, dass wir dreitägige Entdeckungsreisen zu Orten der Veränderung und der Lösungen machen. Zu Pionierinnen und Pionieren des nachhaltigen Wirtschaftens, zu neuen Ansätzen in der Land- und Ernährungswirtschaft, im Energiebereich, in der Kreislaufwirtschaft, in der Nährstoffrückgewinnung. Zu altbewährten und neuen Unternehmen. Zu Informationsvermittlern und zur Wissenschaft.»

Auf dieser Bildungsreise werden das gesellige und entspannte Beisammensein, Kostproben der lokalen Küche und erlesene Weine aus der Region nicht zu kurz kommen.

Reiseprogramm

1. TAG: MITTWOCH, 1. SEPTEMBER 2021

ANREISE NACH ST-IMIER - MONT-SOLEIL - MONTEZILLON

Mit dem Edelliner fahren wir von den einzelnen Einsteigeorten nach St-Imier. Mit der Standseilbahn geht es auf den Mont-Soleil. Bei Kaffee und Gipfeli lernen wir uns kennen. Der Mont-Soleil steht im Mittelpunkt einer energieautarken Region. Der «intelligente Berg» ist ein Kompetenzzentrum für erneuerbare Energien. In diesem Labor unter freiem Himmel führt die Doktorandenschule der ETHL direkt neben Solar- und Windkraftanlagen ihre Sommerkurse durch. Bei einer geführten Besichtigung lernen wir den Mont-Soleil aus verschiedenen Perspektiven kennen. So nahe sind Sie einem Windrad noch nie gekommen!

Am späteren Nachmittag besteht die Möglichkeit, mit dem E-Bike nach Montezillon zu radeln, wo wir im Hôtel Restaurant l’Aubier unser Zimmer beziehen. Das Haus ist 1994 zum ersten Öko-Hotel der Schweiz gewählt worden. Das bedeutet auch, dass die Restaurantküche ausschliesslich mit biologisch oder biodynamisch zertifizierten Produkten arbeitet. Viele kommen vom Bauernhof direkt nebenan.

Abendessen und Übernachtung im Hôtel Restaurant l’Aubier

2. TAG: DONNERSTAG, 2. SEPTEMBER 2021

MONTEZILLON - SPREITENBACH - NENNIGKOFEN/SOLOTHURN

Nach einem stärkenden Frühstück fahren wir in die Umwelt Arena Schweiz nach Spreitenbach. Zu sehen gibt es hier eine geballte Ladung an aktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Umwelt und Energie im Alltag. Die Umwelt Arena Schweiz hat sich als Kompetenzzentrum für Umwelt- und Energiefragen, Umweltbildung und nachhaltige Mobilität etabliert und ist ein Brennglas für Innovation. Mit 45 Ausstellungen zum Anfassen, Erleben und Experimentieren wird der Wissensdurst der edelline Gäste gestillt. Das Mittagessen wird im hauseigenen «Goût Mieux»-Restaurant mit dem klingenden Namen «KLIMA» serviert.

Am späteren Nachmittag bringt uns der Edelliner nach Nennigkofen bei Solothurn. Im Kulturhof Weyeneth entspannen wir nach dem entdeckungsreichen Tag.

Abendessen im Kulturhof Weyeneth

Übernachtung im Kulturhof Weyeneth/Hotel Baseltor Solothurn

3. TAG: FREITAG, 3. SEPTEMBER 2021

NENNIGKOFEN/SOLOTHURN - LANGNAU IM EMMENTAL - RÜCKREISE

Nachhaltigkeit bedeutet für die Crew des Kulturhofs Weyeneth unter anderem, eine gute Selbstfürsorge zu betreiben und das Bewusstsein gegenüber der täglichen Nahrung zu schärfen. Am Vormittag geniessen wir einen Gruppenevent der besonderen Art: Auf einem kleinen Postenlauf durchs Gelände des Kulturhofs lernen wir neue Formen der Ernährung kennen. Als Höhepunkt des gemeinsamen Schaffens verwöhnen wir uns mit einem selbst zubereiteten Mittagessen.

Zum Abschluss der Bildungsreise besuchen wir die Firma Vögeli in Langnau. Die Zeitung «Bund» hat ihr kürzlich einen begeisterten Artikel gewidmet: «Die nachhaltigste Druckerei der Welt steht im Emmental». Die Druckerei-Pioniere Markus und Renato Vögeli werden uns zeigen, warum das so ist.

Ein weiterer ereignisreicher Tag geht zu Ende. Wir fahren zurück zu den Ausstiegsorten. Von den Begegnungen mit den Pionierinnen und Pionieren der Veränderung werden wir noch lange zehren. Wir wollen ihre Arbeit unterstützen. In unserem Alltag, mit unseren Möglichkeiten. Packen wir an!

Einsteigeorte

Kerzers | Allmendstrasse 14 | 06.15 Uhr | gratis Parkplätze

Bern | Wankdorf | 07.00 Uhr

Biel | Salzhausstrasse (Robert-Walser-Platz) | 07.45 Uhr

Preise

Arrangement pro Person im Doppelzimmer CHF 1190.00

Arrangement im Einzelzimmer CHF 1280.00

SOS-/Annullationskostenversicherung CHF 52.00

Buchen Sie noch heute unser exklusives Angebot. Gastgeberin Regula Rytz und edelline können es kaum erwarten, mit Ihnen auf diese Entdeckungsreise zu gehen.