Veloreise mit Sven Montgomery_1
Veloreise mit Sven Montgomery_3
Veloreise mit Sven Montgomery_4
Veloreise mit Sven Montgomery_5

Veloreise mit Sven Montgomery

Diese Reise wurde bereits durchgeführt oder wird verschoben

16. Mai - 21. Mai 2021, 6 Tage

Ab CHF 2140.00 pro Person

Sie wollten schon immer mal im Windschatten eines Tour-de-France-Helden fahren. Sie radeln gerne durch unberührte Natur und freuen sich über eine frische Meeresbrise. Sie verspüren ein Kribbeln im Bauch, wenn Sie auf zwei Rädern die Passstrasse hinuntersausen. Dann sind Sie in der Toskana und auf der Insel Elba an der richtigen Adresse.

Ihr Gastgeber: Sven Montgomery

Veloreise mit Sven Montgomery_begleiter

Für Sie reserviert

  • Fahrt im edelline Bus
  • 4 Übernachtungen im Garden Toscana Resort inkl. Halbpension
  • 1 Übernachtung im Hotel La Cisterna inkl. Halbpension
  • 6 Mittagessen
  • Besuch der Velofabrik Tommasini di Casarini Anna
  • Besuch des Weinguts Tenuta Torciano
  • Retour-Fahrt mit der Fähre nach Elba
  • Gastgeber Sven Montgomery

Weitere Hintergrundinformationen

Ab aufs Rad!

Einerlei, ob Sie ein Bergfloh oder ein Genussfahrer sind: Die malerische Weinregion in Italien hält für jeden Velofreak die passende Strecke bereit. Mitten drin: Sven Montgomery. Der langjährige Berner Radprofi ist Ihr Edelhelfer auf der Strecke.

Entdecken Sie im Sog von «Monti» neue Landschaften und geniessen Sie in kleiner, aber feiner Gesellschaft die vielen Aha-Erlebnisse. Wer aufgrund seiner konditionellen Fähigkeiten weniger Höhenmeter oder Kilometer abstrampeln möchte, kann täglich eine kürzere Etappe in Angriff nehmen. Für die ambitionierten Hobbyfahrer gibt es jederzeit die Möglichkeit, die Ausfahrten länger und härter zu gestalten.

Auf dieser Veloreise reiht sich ein Höhepunkt an den nächsten:

Garden Toscana Resort - attraktives Quartier an der Tyrrhenischen Küste

4 erlebnisreiche Etappen im Wintertrainingsgelände der Radstars

Elba-Rundfahrt - auf den Spuren Napoleons

Manufaktur Tommasini - handgefertigte Rennräder für Liebhaber

Weingut Tenuta Torciano - toskanische Qualität vom Feinsten

Am 22. Juli 2001 schreibt Sven Montgomery an der Tour de France Geschichte: Der Berner Bergspezialist erreicht in der 14. Etappe als Erster den 2114 Meter hohen Col de Tourmalet in den Pyrenäen. «Monti» holt sich einen Sonderbonus von 5000 Euro. Der Pass gilt als einer der schwierigsten und berühmtesten Aufstiege der Tour de France. Zwei Tage später zieht sich Sven Montgomery bei einem Sturz schwere Schädel- und Gesichtsverletzungen zu. Er gibt die Tour auf. Der «Sieg» am prestigeträchtigen Gipfel des Col du Tourmalet bleibt sein grösster Erfolg. Heute ist der zweifache Familienvater als Radsportexperte tätig.

«Ich möchte den edelline Gästen Lust aufs Velofahren vermitteln - ohne Pulsuhr und Geschwindigkeitsmessung», sagt Sven Montgomery. Die Region in der Provinz Livorno in der Toskana ist einerseits bevorzugter Wintertrainingsort von Profiteams wie Fassa Bortolo, MG-Technogym und Post Swiss Team und andererseits wegen des italienischen Strassenradrennens Gran Premio Costa degli Etruschi bekannt. Mit dem Eintagesrennen begann bis 2017 jeweils die europäische Strassensaison im Profiradsport.

Sven Montgomery, Zweiter der Strassen-Europameisterschaft 1997, fügt an: «Ich freue mich auch aufs gemeinsame Weintrinken nach den Etappen.» Das gesellige und entspannte Beisammensein, Kostproben der lokalen Küche und erlesene Weine aus der Region werden also nicht zu kurz kommen. Die ausgesuchten Hotels befinden sich an bester Lage.

Reiseprogramm

1. TAG: SONNTAG, 16. MAI 2021

ANREISE IN DIE TOSKANA NACH SAN VINCENZO

Mit dem Edelliner fahren wir von den einzelnen Einsteigeorten bequem in die Toskana. Mit jedem zurückgelegten Kilometer steigt die Vorfreude auf das bevorstehende Radabenteuer. Unterwegs lernen wir uns bei Kaffee und Gipfeli kennen. Gebannt lauschen wir den Ausführungen unseres Guides Sven Montgomery.

Das Garden Toscana Resort ist eine wunderschön in die Natur eingebettete Anlage direkt an der toskanischen Riviera. Die Nähe zur Insel Elba, ein traumhafter, über 14 Hektar grosser Garten, exzellentes Essen und edle Weine lassen Ferienstimmung aufkommen. Am Abend besprechen wir die Tour des nächsten Tages.

Abendessen und Übernachtung im Garden Toscana Resort

2. TAG: MONTAG, 17. MAI 2021

ETAPPE MONTEBAMBOLI

San Vincenzo - Park Albatros Village - Cafaggio - Casalappi - Montioni - Massa Marittima - Montebamboli - Suvereto - Cafaggio - Rovinato - San Vincenzo

Distanz: 92 km // HM+ 1050 m, HM- 1050 m // max. Anstieg 17%, max. Abfahrt 15%

Nach dem stärkenden Frühstück verspüren wir ein Kribbeln im Bauch. Der Prolog führt uns zum Weiler Montebamboli. Er gehört zu Massa Marittima, einer bekannten Kunststadt der Toskana und mittelalterliche Perle des einstigen Sumpflandes Maremma. Auf einer kleinen Anhöhe geniessen wir das Panorama in vollen Zügen. Bei guter Fernsicht sind sogar die Inseln Elba und Montecristo zu erkennen. Am Abend stellt uns Sven Montgomery die Etappe des nächsten Tages vor.

Abendessen und Übernachtung im Garden Toscana Resort

3. TAG: DIENSTAG, 18. MAI 2021

ETAPPE SASSETTA

San Vincenzo - Venturina Terme - Suvereto - Sassetta - Canneto - Casale Marittimo - Castagneto Carducci - San Vincenzo

Distanz: 108 km // HM+ 1380 m, HM- 1380 m // max. Anstieg 13,8%, max. Abfahrt 12%

Durch duftende Macchia und vorbei an Kastanien- und Korkeichenwälder fahren wir nach Suvereto - einer der schönsten Orte Italiens. Seine Stadtmauern umschliessen mittelalterliche Gassen, Steinhäuser, historische Palazzi und bezaubernde Kirchen.

Nach der Rundfahrt besuchen wir die Rennradmanufaktur Tommasini in Grosseto. Die Fabrik stellt Rennradrahmen her. Zu den prominentesten Kunden des Rahmenbauers gehören Eddy Merckx, Michele Bartoli und Mario Cipollini. Am Abend besprechen wir das Programm des nächsten Tages.

Abendessen und Übernachtung im Garden Toscana Resort

4. TAG: MITTWOCH, 19. MAI 2021

ELBA - ANFAHRT HAFEN PIOMBINO UND RÜCKFAHRT NACH SAN VINCENZO

San Vincenzo - Piombino

Distanz: 19 km // HM+ 140 m, HM- 140 m // max. Anstieg 7,6%, max. Abfahrt 5,9%

Piombino - San Vincenzo

Distanz: 19 km // HM+ 140 m, HM- 140 m // max. Anstieg 5,9%, max. Abfahrt 7,6%

ELBA-RUNDFAHRT

Portoferraio - Marciana Marina - Marina di Campo - San Giovanni - Portoferraio

Distanz: 74 km // HM+ 1467 m, HM- 1467 m // max. Anstieg 17,2%, max. Abfahrt 15,6%

Die Königsetappe beginnt mit der Anfahrt zum Hafen nach Piombino. Die Fähre bringt uns auf die zehn Kilometer vom Festland entfernte Insel Elba. Sie verdankt ihren weltweiten Bekanntheitsgrad Napoleon Bonaparte. Der französische Kaiser wählte die Mittelmeerinsel 1814 für sein Exil aus. Die Strecke bietet kontrastreiche Landschaften und wunderschöne Felsküstenabschnitte. Wir erblicken eine Welt voller Farben: Goldfarbene Sandstrände, tiefblaues Meer und lila blühende Pflanzen. Am Abend werden wir auf die nächste Etappe eingestimmt.

Abendessen und Übernachtung im Garden Toscana Resort

5. TAG: DONNERSTAG, 20. MAI 2021

ETAPPE SAN GIMIGNANO

San Vincenzo - La California - Casale Marittimo - Volterra - Castagno Val d’Elsa - San Gimignano

Distanz: 106 km // HM+ 1540 m, HM- 1230 m // max. Anstieg 12%, max. Abstieg 15%

Nach der morgendlichen Stärkung nehmen wir Kurs auf Volterra. Die Stadt ist Teil der Provinz Pisa und liegt etwa 50 Kilometer vom schiefen Turm entfernt. Volterra fasziniert mit einem mittelalterlichen Kern und gut erhaltenen Gebäuden wie etwa der Kommunalpalast Palazzo dei Priori oder die Festung Medici - einst der Wohnsitz einer der berühmtesten Familien der Welt.

In San Gimignano besuchen wir das Weingut Tenuta Torciano. Es produziert den Lieblingswein von Sven Montgomery. Weil die Rebsorte nur in der Region rund um San Gimignano wächst, hat sich der «Torciano» zu einem Geheimtipp entwickelt.

Abendessen im Weingut Tenuta Torciano in San Gimignano

Übernachtung im Hotel La Cisterna in San Gimignano

6. TAG: FREITAG, 21. MAI 2021

SAN GIMIGNANO - RÜCKREISE IN DIE SCHWEIZ

Am Morgen verladen wir unsere Velos in den Edelliner. Anschliessend Rückfahrt in die Schweiz.

Einsteigeorte

Kerzers | Allmendstrasse 14 | 06.30 Uhr | gratis Parkplätze

Bern | Hodlerstrasse (beim Kunstmuseum) | 07.00 Uhr

Aarburg | Strickereistrasse (Hotel Krone vis-à-vis Bahnhof) | 08.00 Uhr | Parkplatz CHF 8.00 / Tag

Luzern | Carplatz Inseli | 08.45 Uhr

Preise

Arrangement im Doppelzimmer pro Person CHF 2140.00

Arrangement im Einzelzimmer pro Person CHF 2370.00

SOS-/Annullationskostenversicherung CHF 52.00

Halten Sie sich schon heute Ihren Platz im Peloton frei und buchen Sie unser exklusives Angebot in die Toskana und auf die Insel Elba. Wir freuen uns, mit Ihnen diese Tour zu unternehmen.