Vom kleinsten Dorf der Schweiz zur ehemaligen Gotthardfestung_1
Vom kleinsten Dorf der Schweiz zur ehemaligen Gotthardfestung_2
Vom kleinsten Dorf der Schweiz zur ehemaligen Gotthardfestung_3
Vom kleinsten Dorf der Schweiz zur ehemaligen Gotthardfestung_4
Vom kleinsten Dorf der Schweiz zur ehemaligen Gotthardfestung_5
Vom kleinsten Dorf der Schweiz zur ehemaligen Gotthardfestung_6
Vom kleinsten Dorf der Schweiz zur ehemaligen Gotthardfestung_7

Vom kleinsten Dorf der Schweiz zur ehemaligen Gotthardfestung

Diese Reise wurde bereits durchgeführt oder wird verschoben

09. August 2020, 1 Tag

Ab CHF 200.00 pro Person

Drei Einwohner, Sterneküche und ein Exkurs in das ehemals streng geheime Innere des Gotthards. Auf dieser Tagesreise entdecken Sie die Schweiz von einer neuen Seite und fahren im Edelliner zur ehemaligen Gotthardfestung. Zudem können Sie sich auf eine Schifffahrt von Beckenried nach Flüelen freuen.

Für Sie reserviert

  • Fahrt im Edelliner
  • Begleitung durch eine Reisebegleitung
  • Ein Kaffee/Tee und Zopf
  • Schifffahrt Beckenried - Flüelen
  • 3-Gang Mittagessen
  • Geführte Besichtigung der ehemaligen Gotthardfestung
  • Ein offeriertes Apéro Getränk pro Pers. durch edelline auf der Rückfahrt im Bus

SONNTAG, 9. AUGUST 2020

Der Tag beginnt mit einer gemütlichen Urnersee-Schifffahrt mit Kaffee und Gipfeli. Anschliessend fahren Sie von Flüelen durch die teuflisch wilde Schöllenenschlucht via Andermatt nach Zumdorf, dem kleinsten Dorf der Schweiz. Noch 1851 zählte Zumdorf 50 Einwohner. Als die Gemeinde von einer Lawine verschüttet wurde, zogen viele weg. Im Jahre 1900 war das ganze Dorf dann komplett ausgestorben. Heute leben 3 Personen in Zumdorf - nämlich Familie Schmid, die auch das einzige Restaurant im Dorf führt.

In Andermatt geniessen Sie im Restaurant Bären, welches stolzer Besitzer von 13 Gault&Millau Punkten ist, das Mittagessen. Anschliessend besichtigen Sie die ehemalige Gotthardfestung. In den gewaltigen Kavernen der ehemaligen Festung «Sasso da Pigna» entstand, auf dem mystischen Gotthardpass, ein einzigartiges Museum: «Sasso San Gottardo». Die Festung ist eine der grössten und damit wohl eine der beeindruckendsten, unterirdischen Verteidigungsanlagen der Schweiz. Auf einem geführten Rundgang erhalten Sie einen Einblick in die ehemals streng geheime Militäranlage mit ihren kilometerlangen Gängen und riesigen Kavernen. Im Weiteren besteht die Möglichkeit, die Sonderausstellungen «Bergkristalle» und «Themenwelten» zu besichtigen.

Zum krönenden Abschluss offerieren wir Ihnen auf der Rückfahrt zu den Einsteigeorten einen Aperitif.

Einsteigeorte

Kerzers, Allmendstrasse 14 (gratis Parkplätze) ab 06.15 Uhr

Bern, Hodlerstrasse (beim Kunstmuseum) ab 06.45 Uhr

Aarburg, Strickereistrasse (Hotel Krone, vis à vis Bahnhof) ab 07.45 Uhr

Luzern, Carplatz Inseli ab 08.45

(Zubringern ab Zürich nach Luzern möglich bei mind. 5 Pax)

Preis

Tagesfahrt Volltarif CHF 215.00

Tagesfahrt mit 1/2 Abo CHF 200.00

Tagesfahrt mit GA CHF 185.00