Coop Zeitung: Was macht eigentlich?

Michael von Grünigen - Mr. Riesenslalom

Der Schönrieder Sporttechniker ist dem Skisport weiterhin eng verbunden.

"Die Sonne scheint nicht immer, doch sie kommt immer wieder", steht auf der Homepage von Michael von Grünigen (50). Wie Wahr! In seiner Karriere verdunkelte sich der Himmel nicht oft, und wenn doch, dauerte es nicht lange, bis er erneut im Sonnenlicht dastand...

Zum ganzen Bericht

 

Mit Skihelden und einer Radiolegende im Unesco-Welterbe wandern

Im August 2020 begleitet Michael von Grünigen die edelline Reise "Auf den Spuren der vier Ski-Klassiker". Am letzten Tag der Reise wartet als krönender Abschluss die Gran Risa auf die Reiseteilnehmer - nebst Adelboden die anspruchvollste Strecke im Riesenslalom-Weltcup. Wir erkunden die Piste mit einem König: Michael von Grünigen. Der zweifache Ski-Weltmeister gewann 1996 und 1998 den Riesenslalom von Alta Badia. MvG, wie der begnadete Techniker respektvoll genannt wird, zeigt uns die Schlüsselstellen des Ski-Klassikers. An seiner Seite wandert der ortskundige Bergführer Walter Frenademez. Auch er kennt den Weg ins Ziel wie seine Hosentasche.

Lust auf mehr Skihelden?

Zum Reiseprogramm edelline

 

Michael von Grünigen, Coop Zeitung

 

Vorheriger Bericht Nächster Bericht

Zurück zu "News"