travelnews.ch: Verkauf von Destination Travel

Die Edelline AG tritt das Könizer Reisebüro an die Berner Reisebürogruppe ab. Der Name Destination Travel wird zugunsten von Schär-Reisen aufgegeben. Zudem wurde bekannt, dass es Bestrebungen gibt, Schär-Reisen Bern AG und Schär-Reisen AG Wabern unter einem Dach zu vereinen.

Die Edelline AG unter der Führung von CEO und Mitinhaber Beat Ackermann fokussiert sich zukünftig verstärkt auf die Bereiche Vermietung von Fahrzeugen, Transport und Incentivereisen. Das klassische Touroperating in Murten wird nicht weitergeführt – dies hatte sich schon letztes Jahr abgezeichnet. Nach dem Verkauf von Destination Travel Liebefeld verbleiben im Reisebüro-Portfolio von Edelline aktuell noch Natural Reisen in Biel und DesTour in Murten ...

Den kompletten Artikel lesen Sie unter https://www.travelnews.ch/