Gesellschaft

Gesellschaft ist wichtig. Deshalb unterstützen wir verschiedene Stiftungen die einen wichtigen Beitrag an unsere Gesellschaft leisten.

Stiftung «Freude herrscht»

Stiftung «Freude herrscht»

Adolf Ogi, Stiftungsrats-Präsident, wünscht sich, dass Kinder sich bewegen, die Natur erleben, Sport treiben, sich mit Gleichaltrigen treffen und Kameradschaften aufbauen. «Freude herrscht» unterstützt Programme, die bei Kindern ein gesundes Selbstbewusstsein und körperliche Leistungsfähigkeit fördern. edelline ist der offizielle Reise- und Transportpartner für das Aktivweekend der Stiftung. 

Zum Partner

snow4free

snow4free

Die Stiftung ermöglicht Kindern kostenlosen Wintersport. Zusammen mit der Cleven-Stiftung rief der ehemalige Skiweltmeister und Olympiasieger Bernhard Russi das Projekt «snow4free» ins Leben, um die Jugend in die Berge und auf die Skipisten zu bringen. Als regionaler Transportpartner bringt edelline auch im Januar 2020 an vier Nachmittagen Kindern auf die Piste.

«Es freut mich sehr, dass wir mit edelline bei snow4free einen attraktiven Transportpartner zur Seite haben, der nicht nur über viel Kompetenz im Sport verfügt, sondern mit seinem erfrischenden Auftritt und seinen wirklichen einzigartigen Angeboten auch perfekt zu uns passt.» Bernhard Russi, Skiweltmeister, Olympiasieger & Initiator snow4free

Zum Partner


Weitere Infos zum Projekt

SOS-Kinderdorf Schweiz

SOS-Kinderdorf Schweiz

SOS-Kinderdorf gibt in über 130 Ländern in Not geratenen Kindern ein bleibendes Zuhause, Zugang zu Bildung und Gesundheitsversorgung. Wir schützen gefährdete Kinder vor dem Verlust ihrer Familie, geben Kindern weltweit eine Stimme und tragen zur nachhaltigen Entwicklung von Gemeinden bei. Die Stiftung SOS-Kinderdorf Schweiz mit Sitz in Bern ist ein privates, politisch und konfessionell ungebundenes Kinderhilfswerk und finanziert SOS-Programme in Entwicklungsländern.

Alain Kappeler, SOS-Kinderdorf Schweiz

«SOS-Kinderdorf freut sich mit edelline einen Unternehmenspartner gefunden zu haben, der unsere Arbeit zugunsten von Kindern in Not auf Augenhöhe unterstützt. Wer mit edelline reist, gönnt nicht nur sich selbst ein schönes Erlebnis sondern ermöglicht auch notleidenden Kindern eine selbstbestimmte Zukunft.» Alain Kappeler, Geschäftsführer SOS-Kinderdorf Schweiz

Zum Partner


Weitere Infos zum Projekt

Zurück zu "Engagement"