Velo – Rund um das Ijsselmeer

Eine Tour auf den schönsten und ruhigsten Wegen durch historische Landschaften rund um die ehemalige Zuiderzee. Radwege, wie man sie sich nur wünschen kann. Entdecken Sie die Reize der niederländischen Natur und Kultur.

4. Tag | Huizen – Amsterdam – Hoorn – Huizen
Velostrecke: ca. 56 km

Es erwartet uns eine schöne Radtour. Der erste Zwischenhalt ist Monnickendam, ein reizendes altes Städtchen, einst eine der wichtigsten holländischen Hafenstädte. Am Ufer entlang des Markermeers fahren wir weiter nach Volendam, einem Fischerdorf mit malerischen Steinhäusern mit Blick auf den Hafen. Weiter geht es nach Hoorn. Hoorn liegt auf einer Landzunge im Ijsselmeer. Das Stadtzentrum mit seinen alten Häusern versetzt uns zurück in das 17. Jahrhundert. Rückfahrt mit dem Car nach Huizen.
Hotel Fletscher Nautisch Kwartier Huizen
5. Tag | Huizen – Hoorn – Enkhuizen – Oudemirdum – Emmeloord
Velostrecke: ca. 45 km

Von Hoorn radeln wir an der Küste des Markermeer entlang. Die ausgedehnte Polderlandschaft, die riesigen Bauernhöfe und grossen Äcker faszinieren und beindrucken. Am Horizont sind Windmühlen zu sehen. Wir erreichen die wunderschöne Stadt Enkhuizen. Auch diese Stadt liegt am Ijsselmeer und ist von Grachten und Kanälen durchzogen. Wir überqueren mit der Fähre das Ijsselmeer in ca. 1.5 Stunden von Enkhuizen nach Stavoren. In Oudemirdum erwartet uns der Car und bringt uns nach Emmeloord.
Hotel Voorhuys Emmeloord

6. Tag | Emmeloord – Oudemirdum – Zwartsluis – Emmeloord
Velostrecke: 64 km

Wir radeln durch das leicht hügelige und waldige Gaasterland in das malerische Städtchen Lemmer. Vor Lemmer treffen wir auf Wouda mit dem ältesten, noch immer funktionierenden, dampfbetriebenen Wasserschöpfwerk der Welt! Wir radeln und tauchen ein in die Schönheit des Nationalpark Weerribben-Wieden, wo Wasser-, Schilf- und Moorflächen die Landschaft dominieren. In Zwartsluis erwartet uns der Car, welcher uns nach Emmeloord bringt.
Hotel Voorhuys Emmeloord

7. Tag | Emmeloord – Kampen – Elburg – Köln
Velostrecke: ca. 46 km

Wir starten mit unseren Rädern ab Hotel in Emmeloord. Durch das Naturschutzgebiet Schokland gelangen wir zum Ketelmeer und weiter in die schöne Stadt Kampen. Der Weg führt uns anschliessend entlang der Ausläufer der Veluwe nach Elburg, einem malerischen Festungsstädtchen. Von hier bringt uns der Car nach Köln.
Hotel Maritim Köln

8. Tag | Rückfahrt in die Schweiz
Mit dem heutigen Tag geht die wunderschöne Radtour zu Ende. Wir fahren zurück in die Schweiz.

1. Tag | Schweiz – Bingen – Boppard
Velostrecke: ca. 29 km

Mit dem Edelliner fahren wir nach Bingen am Rhein. Dort steigen wir das erste Mal aufs Rad und fahren durchs romantische Mittelrheintal (gehört zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal) nach St. Goar. Der Car bringt uns anschliessend in unser Hotel in Boppard.
Bellevue Rheinhotel Boppard

2. Tag | Boppard – Harderwijk – Huizen
Velostrecke: ca. 45 km

Der Car bringt uns ans Ijsselmeer nach Harderwijk. Wir radeln entlang der Ufer der Randmeren Seen und passieren den Spakenburger Hafen mit den vielen alten Segelschiffen. Mit der Fähre überqueren wir den Fluss Eem. Die flache und offene Landschaft des Nationalparks Arkemheen-Eemland ist von rechteckigen Parzellen geprägt. Viele seltene Pflanzen- und Vogelarten sind im Arkem-Eemland heimisch. Für die nächsten drei Nächte beziehen wir unser Hotel in Huizen.
Hotel Fletscher Nautisch Kwartier Huizen

3. Tag | Huizen – Amsterdam – Huizen
Velostrecke: ca. 34 km

Vom Hotel aus radeln wir durch Wald und Heide, queren die Stadt Naarden (Beispiel einer sternförmigen Festung) und das malerische Dorf Muiden nach Amsterdam. Auf einer Bootsfahrt durch die Amsterdamer Grachten bewundern wir viele Sehenswürdigkeiten des Unesco Weltkulturerbes. Der Car bringt uns zurück nach Huizen.
Hotel Fletscher Nautisch Kwartier Huizen

Himmelblau AG